CAPTA: Tracking ohne Objektmarkierung

CAPTA

Tracking ohne OBJEKTMarkierung

Die CAPTA-Technologie ist eine markerlose Deep-Learning-basierte Erkennung und robuste Verfolgung von Objekten in Kamerabildern, zur Erkennung und Verfolgung von Werkstücken oder kompletten Fahrzeugkarosserien, zur Unterstützung bei Wartungsaufgaben in der Montage und zur Verfolgung von Produkten bei Marketing-Demonstrationen.

 

Die CAPTA-Anwendungssoftware erkennt Objekte in Kamerabildern mit einer zunächst groben simultanen 6DOF (6 Freiheitsdimensionen)-Positionsschätzung, gefolgt von einer exakten kantenbasierten Frame-by-Frame-Verfolgung.

CAPTA eröffnet ungeahnte Anwendungsmöglichkeiten, da nun jedes beliebige Objekt erkannt und verfolgt werden kann - und insbesondere bei Positionsverlusten wiedergefunden wird, ohne dass der Benutzer eingreifen muss.

Alle bildbasierten Tracking-Algorithmen haben zunächst die Aufgabe, ein verfolgbares Objekt unabhängig von seiner Orientierung zu erkennen und die Verfolgung zu starten. Sobald das Objekt identifiziert und eine Anfangsposition gefunden ist, arbeiten viele Algorithmen sehr genau und zuverlässig. Dennoch ist die Ermittlung der Anfangsposition die größte Herausforderung und muss oft manuell erfolgen.

Die Technologie der CAPTA-Anwendungssoftware enthält einen robusten Algorithmus, der die Grundstellung eines verfolgbaren Objekts ohne Markierungen sofort erkennt, wenn es in das Kamerabild eintritt.

Dieser Algorithmus arbeitet eigenständig, so dass keine Verbindung zu Cloud-Diensten oder ähnlichem erforderlich ist, was den Einsatz innerhalb von Firmennetzwerken ermöglicht. Er ist auch sehr robust gegenüber unübersichtlichen Hintergründen, schlechten Lichtverhältnissen oder teilweise verdeckten Objekten.

Mögliche Anwendungen sind die Erkennung und Verfolgung von Werkstücken oder kompletten Fahrzeugkarosserien, die Unterstützung bei Wartungsarbeiten in der Montage und die Verfolgung von Produkten während laufender Marketingvorführungen - und das auch in schwierigen Umgebungen mit schlechter Beleuchtung oder unübersichtlichem Hintergrund.