Fendt: Optical tracking in the agricultural machinery industry

Fendt, Deutschland

Optisches Tracking in der Landmaschinenindustrie

Bei Fendt Forschung und Entwicklung in Marktoberdorf wurde ein internes Virtual Reality Center unter Beteiligung von Viscon, Christie und ART installiert. Heute gehört die Marke Fendt zur AGCO Corporation, einem der größten Landmaschinenhersteller der Welt. Hier werden Traktoren gebaut, technische Verbesserungen entworfen und Landmaschinen für die Zukunft entwickelt.
Unterstützt wird der Entwicklungsprozess durch ein Virtual Reality Center, das seit Februar 2012 in Betrieb ist und von der Firma VISCON installiert wurde.

Hermann Fendt, Produktbereichsleiter Serie bei der AGCO GmbH, erklärt: „Unser neues VR-System soll die Kommunikation zwischen einzelnen Abteilungen und Bereichen durch visuelle Darstellung unterstützen. So können wir frühzeitig im Entwicklungsprozess technische Schleifen oder mögliche Fehler vermeiden.“


Die Tracking-Lösung

Auf einer 5m x 2,6m großen passiven Stereo Powerwall werden CAD-Modelle verschiedener Landmaschinen visualisiert. Zwei Christie 3-Chip-DLP®-Projektoren, ein ART TRACKPACK4-Tracking-Kamerasystem und eine große Stewart-Rückprojektionswand sind die Hauptkomponenten der riesigen Installation. Während eine Brille mit einem Tracking-System ausgestattet ist und dem Bedienenden einen optimalen Blickwinkel auf das Objekt bietet, stehen den anderen Beobachtern zwanzig Infitec-Brillen zur Verfügung, damit jeder im Raum das hochauflösende Bildsignal in 3D verfolgen kann.

Warum ART?

  • Effektives und konstruktives Arbeiten
    • Die Bedienung des Gesamtsystems sollte möglichst einfach sein, um ein effektives und konstruktives Arbeiten zu ermöglichen.
  • Geringe Service- und Wartungskosten
    • ART-Tracking ermöglicht maximale Bildgröße bei maximaler Auflösung und höchster Lichtleistung, sowie geringe Service- und Wartungskosten und maximale Zuverlässigkeit.

Set Up:

  • 5 x 2,6m große passive Stereo Powerwall
  • 2 x Christie 3-Chip DLP® D4K35 Projektoren
  • TRACKPACK4-System, Flystick2, Headtracking über Infitec-Brille

Kombinierbare Produkte:

TRACKPACK/E

Die Beste LÖsung für mittelgroße Trackingvolumen

Die TRACKPACK/E-Kamera ist unsere beste Lösung für mittelgroße Tracking-Volumina. SIe deckt ein beachtliches Volumen von 60m³ ab und ist kompatibel mit ARTTRACK5 und ARTTRACK5/C. Es können bis zu 8 Kameras an einen ART Controller…